HACKFLEISCHBÄLLCHEN

Geschrieben von: 12 November, 2010

Diese Hackfleischbällchen sind schnell und einfach zubereitet und können entweder mit Beilage als Hauptgericht als Vorspeise oder Snack
serviert werden.

ZUTATEN, THERMOMIX, (für 2-3 Personen), TM31:

Fleischbällchen:
– 300 g Hackfleisch (gemischt Schwein, Rind und Huhn)
– 1 Scheibe Brot ohne Kruste
– 1 Spritzer Milch
– 1 Ei
– Salz und Pfeffer
– Gehackte Petersilie
– Mehl

Sauce:
– 1 Zwiebel, geschält und geviertelt
– 2 Knoblauchzehen, geschält
– 1 grüne Paprika, gewaschen und ohne Kerne
– 1 / 2 rote Paprika, gewaschen und ohne Kerne
– 3 Karotten, in Scheiben geschnitten
– Erbsen (gefroren)
– 100 g passierte Tomaten
– 3 TM-Messbecher Hühnerbrühe (oder Wasser+halber Buillonwürfel)
– 1 Lorbeerblatt
– Salz und Pfeffer
– 35 ml Öl

ZUBEREITUNG:

Hackfleischbällchen:
1. Brot, Milch, Ei, Salz, Pfeffer, Petersilie und Hackfleisch in den Mixbercher geben, auf Kneten stellen bis Alles gut vermischt ist, dann kleine Bällchen formen und in Mehl wenden
2. Öl in einer Pfanner erhitzen und die Bällchen goldbraun braten

Sauce:
3. Zwiebel, Knoblauch und Paprika in den Mixbecher geben, für 3 Sekunden auf Stufe 5 klein hacken
4. Öl beifügen, für 10 Minuten auf Varoma und Stufe Löffel stellen
5. Tomaten und Brühe beifügen, für 5 Sekunden auf Stufe 7 mischen
5. Karotten und Lorbeerblatt beifügen, salzen und pfeffern, für 15 Minuten auf Varoma und Stufe Löffel links stellen
6. Schmetterling einsetzen, Erbsen und die Fleischbällchen beifügen, für 15 Minuten auf Varoma und Stufe Löffel links stellen, nach abgelaufener Kochzeit servieren

Copyright by: clubcocinarfacil

veronica

veronica

Hinterlasse Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>