APFELKUCHEN

Geschrieben von: 5 Januar, 2011

Ein schnell und einfach zubereiteter Apfelkuchen, welcher auch mit Birnen fantastisch schmeckt.

ZUTATEN, TH 31:

-3 Eier
-180 g Zucker
-200 Gramm Mehl
-1 Naturjoghurt
-80 g Butter (geschmolzen)
-2 oder 3 gelbe Äpfel (je nach Größe)
-1 Beutel Hefe
-1 Prise Salz
-Pinienkernen zum schmücken

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 180 ° vorheizen
2. Eier und Zucker für 3 Minuten bei 37° und Stufe 3 im Thermomixbehälter mischen
3. Die geschmolzene Butter und Naturjoghurt zugeben und für 15 Sekunden auf Sstufe 3 mischen
4.Mehl, Hefe und die Prise Salz hinzufügen und wieder 15 Sekunden auf Stufe 2 1/2 mischen
5. Die Äpfel schälen, Kerne entfernen und in gleichmässige Scheiben schneiden
6. Backform mit Butter bestreichen, ein wenig Zucker darüberstreuen und die Apfelscheiben gleichmässig verteilen
7. Einen Teil des Teiges drübergissen und nochmals Apfelscheiben darauf verteilen
8. Den Rest des Teiges verteilen, mit den Pinienkernen dekorieren und ein wenig Zucker darüberstreuen
9. Für 30 Minuten bei 180 ° backen

veronica

veronica

Hinterlasse Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>