APFELKÜCHLEIN

von auf 11. April 2011
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Hier ein schnelles und einfaches Rezept für Apelkuchen, welche innert einer Stunde zubereitet sind. Natürlich können Sie auch ein wenig Zimt oder getrockente Weinbeeren zufügen, schmeckt ausgezeichnet. Wer keine kleinen Formen zur Verfügung hat benutzt einfach eine grosse. Wenn der Kuchen fertig und ausgekühlt ist kann man ihn in kleine Stücke schneiden.

ZUTATEN, TM 31:

2 kleine Äpfel (kleingeschnitten)
2 Joghurts
1 Handvoll Haselnüsse
270 g Speisestärke
1 Päckchen Trockenhefe
2 Eier
180 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker

ZUBEREITUNG:

1. Schwingbesen einsetzen, Eier, Maisstärke, Zucker, Vanillezucker und Joghurt in den Thermomixbehälter geben und für 30 Sekunden auf Stufe 2 stellen
2. Schwingbesen entfernen, die kleingeschnittenen Äpfel, Mehl und Hefe hinzufügen und für 20 Sekunden auf Stufe 3 stellen
3. Haselnüsse hinzufügen und für 10 Sekunden auf Stufe 2 stellen
4. Einige Minuten stehen lassen und währenddessen den Backofen auf 170 Grad vorheizen
5. Teig in kleinen Formen giessen und backen bis die Oberseite goldbraun ist (die Backzeit variert je nach Grösse der Backformen )

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *