KÜRBISCREMESUPPE

Geschrieben von: 25 Mai, 2011

Eine selbstgemachte Kürbiscremesuppe ist was feines. Hier ein Rezept, wie Sie schnell und einfach eine leckere Suppe zubereiten. Man kann sie als Vorspeise servieren oder auch als Hauptmahlzeit servieren. Wenn Sie die scharfe Variante mögen; anstatt Pfeffer Chilipulver verwenden. Auch kann man geriebenen Käse in die Suppe rühren oder die Kürbiskerne in Öl anbraten (geschält) und in die Suppe streuen.

kuerbis-suppe-sauer_~930149

ZUTATEN, o.TM.:

500 g Kürbis (entkernt, geschält und klein geschnitten)
3 Karotten (geschält und kleingeschnitten)
2 Kartoffeln (geschält und kleingeschnitten)
4 Zehen Knoblauch (geschält)
1 Zwiebel (geschält und geviertelt)
Salz/Maggiwürfel
Pfeffer
Oregano
Muskatnuss
Petersilie/Kürbiskerne
Sahne, Creme Fraiche oder geriebene Käse

ZUBEREITUNG:

1. Kürbis, Kartoffeln, Knoblauch, Zwiebel und Karotten in eine Pfanne mit ca. 1/2 Liter Wasser geben und kochen (Wassermenge je nach dem, wie die Konsistenz der Suppe sein soll)
2. Wenn es kocht Salz/Maggiwürfel zugeben, ca 20 Min. kochen lassen
3. Alles in den Mixer geben und pürieren bis eine feine Creme entsteht
4. In die Pfanne zurück, Pfeffer, Oregano und ein wenig geriebene Muskatnuss dazu geben und aufkochen
5. In einen Suppenteller geben, einen EL Sahne, Creme Fraiche oder geriebenen Käse dazu und mit Petersilie/Kürbiskernen bestreuen

veronica

veronica

Hinterlasse Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>