SANDWICH MIT SARDELLEN-PATE

Eingetragen bei: Allgemein, Vegetarsich, Vorspeise, Zöliakie | 0

Fingerfood Sandwiches einmal ohne Brot!!! Die Zubereitung ist einfach und bei Zöliakie geeignet. Sie müssen nicht unbedingt Sardellen-Pate verwenden, sondern man kann jedes beliebige Pate verwenden, oder auch Streichkäse usw…..

ZUTATEN; TM 31:

„Falsche“ Brotscheiben :

3 Äpfel (250 ml Saft)
4 Gelatineplatten

Füllung:

Sardellenpate

Dekoration:

Walnüsse oder Mandeln

ZUBEREITUNG:

1. Gelatineplatten in kaltes Wasser legen
2. Äpfel kochen (schälen, Gehäuse entfernen und kleinschneiden), Schaum entfernen ein wenig pürieren und durch ein Sieb sieben,
3. 250 ml Saft in ein Gefäss geben und die Gelatineplatten dazu

Sandwiches:

1. Schwingbesen einsetzen und den Saft mit der Gelatine ins Thermomixgefäss geben und etwa 20-30 Minuten abkühlen lassen
2. Sobald kalt für 8 Min. ohne Temperatur auf Stufe 4 stellen (die Masse muss eine schwammige Konsistenz haben!!)
3. Masse in eine Form giessen (z. Bsp. Backblech oder Glasform zm Backen) und für mind. 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen
4. In Dreiecke oder Rechtecke schneiden, mit Pate bestreichen und als Dekoration eine halbe Walnuss oder Mandel drauf legen

Hinterlasse einen Kommentar