PFLAUMENKUCHEN

von auf 15. August 2011
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Ein Pflaumenkuchen ist einfach und schnell zubereitet. Natürich kann man die Schokolade auch weglassen. Sie können auch andere Früchte benutzen, z.Bsp. Aprikosen, Bananen, Äpfel, Birnen….Hauptsache es schmeckt!!!

ZUTATEN, THERMOMIX, TM 31:

150 g Zucker
4 Eier
130 g Butter
240 g Mehl
100 g getrocknete Pflaumen in Rum getränkt (oder frische)
100 g Schokolade
1 Beutel Hefe
1 Prise Salz

ZUBEREITUNG:

1. Die getrockneten Pflaumen in Rum einweichen
2. Schokolade in den Mixbecher geben und für 10 Sek. auf Stufe 6 kleinhacken, aufbewahren
3. Zucker und Eier in den Mixbecher geben und für 2 Min. auf 37°C und Stufe 5 stellen
4. Butter hinzufügen und für 10 Sek. auf Stufe 6 mischen
5. Hefe, Mehl und Salz hinzufügen und für 10 Sek. auf Stufe 6 mischen
6. Pflaumen (einige aufbewahren für die Deko) und Schokolade hinzufügen und für 10 Sek. auf Stufe 6 mischen
7. Alles in eine Kuchenform geben und für 30 Minuten bei 180 °C im Backofen backen

Copyright by: clubcocinarfacil

Copyright by: Mª Angeles

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *