MANGOLD/SPECK KUCHEN

von auf 20. September 2011
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Hier ein Rezept für einen Kuchen, welcher anders ist als normale Kuchen, aber lecker!!! 🙂
Dieser Mangold/Speck Kuchen eignet sich als Vorspeise oder auch als Fingerfood für Parties.
Man kann den Kuchen einfach in Scheiben schneiden, aber wenn Sie mit kleinen Förmchen Figuren ausstechen sieht es viel schönerf aus!!!

ZUTATEN, TM31, (4 Pers.):

500 g gekochtes Mangold
350 g Speck
2 Zwiebeln
4 Eier
250 ml Sahne
40 ml Öl
1 kleine Büchse Paté
150 g geriebenen Parmesan
Salz
Pfeffer
Oregano
Butter und Mehl (für Form)

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen
2. Speck in den Thermomix geben und für 3 Sekunden auf Stufe 5 kleinschneiden, aufbewahren
3. Mangold für 3 Sekunden auf Stufe 4 kleinschneiden, aufbewahren
4. Zwiebeln für 5 auf Stufe 5 kleinschneiden
5. Öl hinzufügen und die gehackten Zwiebeln für 3 Minuten auf Stufe 1 und Temperatur Varoma anbraten
6. Speck hinzugeben und für 3 Minuten auf Stufe 1 und 100° stellen
7. Die restlichen Zutaten hinzugenben und für 2 1/2 Minuten ohne Temperatur auf Stufe 1 mischen
8. Backform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben (oder Backpapier benutzen)
9. Die Masse in die Form giessen und für ca. 45 Minuten backen
10. Stürzen Sie den Kuchen erst, wenn er ein wenig abgekühlt ist!!!!

Copyright by: Eurdarra

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.