TM 31 AUBERGINENRÖLLCHEN MIT SCHINKEN

von auf 26. Oktober 2011
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

aubergine1

Diese Auberginenrollen können entweder als Vorspeise, Fingerfood oder mit einer Beilage auch als Hauptgericht serviert werden. Auch kann man den Schinken gegen Käsescheiben austauschen oder noch zusätzlich Käse in die Rolle zum Schinken zufügen.

ZUTATEN, TM31

1 Aubergine (geschält)
2 oder 3 Zwiebeln
100 g Margarine
1 EL Zucker
4 Scheiben Schinken (in Streifen schneiden)
Bechamelsauce (s. Rezept)

AUBERGINENRoLLCHEN

ZUBEREITUNG:

1. Zwiebeln schälen und in Streifen (!!!!) schneiden
2. Zwiebel, Margarine, Zucker und ein wenig Salz und für 15 Min. auf Temperatur Varoma und Stufe 1 stellen
3. Aubergine der Länge nach in Scheiben schneiden, salzen und in den Varoma legen
4. Nach abgelaufener Kochzeit auf jede Auberginenscheibe eine Scheibe Schinken legen, einen oder zwei Löffel vom Zwiebel-Mix darauf geben und zusammenrollen
5. Die Rollen in eine Backform legen, mit 500ml Bechamelsauce übergiessen und bei 150-180 ° backen bis die Bechamelsauce goldbraun ist

Goizalde thermoblog.info

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.