BASKISCHER KUCHEN

von auf 24. November 2011
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Dieser baskische Kuchen ist schnell und einfach zubereitet. Natürich kann man bei den Zutaten auch ein wenig varieren. Sie können zBsp. den Kuchen mit Schokoladencreme zubereiten, oder der Creme auch Fruchtstücke zugeben.

ZUTATEN, TM31:

50 g Butter
70 g Rosinen (am Vorabend in 50 ml Rum einweichen)
1 geschlagenes Ei

Kuchencreme:
s. Rezept

Masa Sable:
s. Rezept

ZUBEREITUNG:

1. Kuchencreme machen und die in Rum getränkten Rosinen zufügen
2. Dann die Creme für mind. 6 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen
3. 100 g Mandeln ins Thermomixgefäss geben und für 20 Sekunden auf Stufe 3-5-7 kleinhacken
4. Den Teig für den Kucheboden machen, und gehackten Mandeln zugeben, auswahlen
***NICHT BACKEN***
5. Für 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen
6. Teig in 2 Teile schneiden (Einer ein wenig grösser als der Andere)
7. Die Kuchencreme auf dem grösseren verteilen, die andere Hälfte des Teiges darauf legen und mit dem geschlagenen Ei bestreichen
8. Für 45 Minuten bei 220 ° C backen

Copyright by: GOIZALDE

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *