SCHWEINELENDE IN ROTWEIN

von auf 21. Dezember 2011
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Bei diesem Rezept ist zwar die Kochzeit ein wenig länger, aber da der TM für Sie kocht ist es nicht weiter schlimm. Als Beilage eignet sich Kartoffelpure oder Reis.

ZUTATEN, TM 31:

1/2 kg Schweinelenden
1 Karotte
2 EL Tomatenmark
1 Bund Sellerie
1 Maggiwürfel
200 ml Wasser
200 ml Rotwein
1 Zwiebel
Rosmarin
Pfeffer
Salz
70 ml Öl

ZUBEREITUNG:

1. Öl in den Thermomixbehälter geben und für 4 Minuten erhitzen
2. Karotte, Zwiebel und Sellerie hinzugeben, einige Sekunden auf Stufe 4 stellen und kleinschneiden
3. Für 5 Minuten auf Stufe 1 und Varoma stellen
4. Schmetterling einsetzen und das kleingeschnittene Schweinefleisch hinzugeben
5. Für 5 Minuten auf Stufe 1 und Varoma stellen
6. Wasser, Maggiwürfel und Tomatenmark hinzufügen und für 1 Stunde auf 100 Grad, Stufe 1 und Varoma stellen
7. Salz, Pfeffer, Rosmarin, Rotwein hinzufügen und für 15 Minuten auf Stufe 1 und Varoma stellen

Copyright by: Alicia

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *