BLÄTTERTEIGTASCHEN MIT SPINAT UND SCHINKEN

von auf 9. Januar 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Ein einfaches Rezept bei dem Sie nach Lust und Laune varieren können. Statt Schinkenkann man Speckwürfel verwenden, oder auch die vegetarische Variante ohne Fleisch ist lecker. Alles was schmeckt ist erlaubt. 🙂

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31, (4 Pers.):

2 Packungen Blätterteig
1/2 kg tiefgefrorener Spinat
250 g Schinken
4 Scheiben Käse oder geriebener Käse
2 Zwiebeln, greschält und geviertelt
2 Knoblauchzehen, geschält
30 ml Olivenöl
Salz
1 geschlagen Ei

ZUBEREITUNG:

1. Spinat auftauen
2. Schinken in den Mixbecher geben und kurz auf Stufe 4 klein hacken, aufbewahren
3. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixbecher geben und für 8 Sek. auf Stufe 4 1/2 klein hacken
4. Öl beifügen, für 5 Min. auf Varoma und Stufe Löffel stellen
5. Schinken beifügen, für 3 Min. auf Varoma und Stufe Löffel stellen
6. Spinat beifügen, für 8 Min. auf Varoma und Stufe Löffel stellen, Salz zugeben
7. Backofen auf 200° Grad vorheizen
8. Blätterteig auswallen und in acht Quadrate schneiden, auf vier Quadrate je ein Stück Käse in die Mitte legen, dann den Spinat mit dem Schinken und den Zwiebeln darauf verteilen
9. Mit den anderen Quadraten bedecken, die Ränder gut fest drücken und mit de geschlagenen Ei bestreichen
10. Für 15-20 Minuten backen (bis der Blätterteig goldbraun ist), ein wenig auskühlen lassen, dann servieren

Copyright by: Mª Angeles

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *