BANANEN-PANNA COTTA

von auf 14. Februar 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Die Panna Cotta in Italienisch (Panna Cotta buchstäblich „gekochte Sahne“) ist ein typisches Dessert der italienischen Region, hergestellt aus Milch, Sahne, Zucker und Gelatine. Dadurch die sehr auffällige weiße Farbe. Es sieht dem Flan sehr ähnlich. Es ist einfach zuzubereiten und man kann dieses Dessert in vielen verschiedenen Aromen zuberteiten, z.Bsp. mit Vanille, Kaffee, Schokolade, Käse, Banane, verschiedenen Früchte….usw….. 🙂

ZUTATEN (für 5 Pers.), o.TM.:

300 ml flüssige Sahne
300 ml Milch
1 Beutel geschmacksneutrale Gelatine
100 g Zucker
flüssiges Karamell

ZUBEREITUNG:

1. Milch, Sahne, Zucker, Gelatine und Bananen in einen Topf geben und unter ständigem rühren erhitzen
2. In den Mixer geben und pürieren
3. Eine Form mit flüssigem Karamell ausgiessen und die Mischung in die Form geben
4. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen, danach für einen Tag in den Kühlschrank stellen
5. Am nächsten Tag stürzen und das Dessert servieren

Copyright by: Leila

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *