EMPANADAS MIT CHIPIRONES

von auf 28. Februar 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Empanadas sind gefüllte Teigtaschen, welche in Spanien, in Mittelamerika (Mexiko) den Philippinen und Südamerika zubereitet und verzehrt werden.
Chipirones sind eine spanische Köstlichkeit und werden auch Baby-Kalamares genannt. Es handelt sind aber nicht um Jungtiere, sondern um eine kleinwüchsige Tintenfischart.

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

Blätterteig
8 kleine Beutel Tinte
3 Zwiebeln, geschält und geviertelt
150 ml Öl
1 grüne Paprika, gesäubert und in Stücke geschnitten
2 Knoblauchzehen, geschält
1 kg Chipirones
Salz
1 geschlagenes Ei

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 200 ° vorheizen
2. Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen
3. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch in den Mixbecher geben und für 6 Sek. auf Stufe 3 klein hacken
4. Tinte, Tintenfisch, Öl und Salz hinzufügen
5. Für 20 Min. auf Stufe 1 und Varoma stellen
6. Teig auswallen, in Quadrate schneiden oder Kreise austecken, mit geschlagenem Ei bestreichen
7. Die Masse mit einem Löffel auf die eine Hälfte jedes Quadrates geben, die andere Seite überklappen und die Ränder gut festdrücken (so falten, dass ein Dreieck entsteht)
8. Nochmals mit Eigelb bestreichen
9. Für 30 Min. backen, dann servieren

Copyright by: PILY

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *