EMPANADAS MIT SCHINKEN-UND BECHAMELFÜLLUNG

von auf 28. Februar 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Empanadas sind gefüllte Teigtaschen, welche in Spanien, in Mittelamerika (Mexiko) den Philippinen und Südamerika zubereitet und verzehrt werden. Sie werden entweder gebacken oder frittiert.
Man kann sie mit Gemüse, Ei, Fleisch…usw. füllen, oder wie in diesem Rezept mit Schinken und Bechamel.

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

1 Paket Blätterteig
100 g Zwiebel, gesachält und geviertelt
50 ml Olivenöl
5 Scheiben Serrano-Schinken
80 g Mehl, gesiebt
30 g Margarine, Raumtemperatur
500 ml Milch
Pfeffer
Muskatnuss
Salz
1 geschlagen Ei

ZUBEREITUNG:

1. Zwiebeln in den Mixbecher geben und für 10 Sekunden auf Stufe 4 klein hacken
2. Öl hinzufügen und nochmals für 10 Sekunden auf Stufe 4 stellen
3. Für 15 Minuten auf Varoma und Stufe 1 stellen, danach für 1 Minute auf 90 ° stellen
4. Schinken schneiden, hinzufügen und für 20 Sek. auf 90 ° und Stufe 2 stellen
5. Die restlichen Zutaten und Gewürze hinzugeben, und für 12 Minuten auf 100° und Stufe 2 1/2 stellen
6. Im Kühlschrank auskühlen lassen
7. Backofen auf 180 ° vorheizen
8. Teig ausrollen, Kreise ausstechen und mit geschlagenem Eigelb bestreichen
9. Die Schinkenmasse mit Bechamelsauce mischen und diese mit einem Löffel je auf eine Hälfte der Blätterteigkreise verteilen, den Teil ohne Masse überschlagen, die Enden mit einer Gabel flachdrücken, mit geschlagenem Ei bestreichen
10. Für ca. 15 Minuten backen (bis die Teigtaschen goldbraun sind), dann servieren

Copyright by: Goizalde

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *