APFELKUCHEN

von auf 7. März 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte


Dieser Apfelkuchen ist sehr einfach und schnell zubereitet. Anstatt der Aprikosenmarmelade kann man den Kuchen auch mit Zimt bestreuen.
Sie können auch andere Früchte für dieses Rezept verwenden, je nach Geschmack.

ZUTATEN, TM31:

1 kg Äpfel (Golden)
2 Eier
100 g Mehl
200 g Zucker
2 Teelöffel Hefe
2 Teelöffel geschmolzene Butter
Aprikosenmarmelade

ZUBEREITUNG:

1. Äpfel schälen, Gehäuse entfernen und kleinschneiden (einen Apfel aufbewahren für die Dekoration)
2. Alle Zutaten (ausser Butter und Marmelade) in den Thermomixbehälter geben und auf höchster Stufe mischen, bis eine gleichmässige Creme entsteht
3. Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen, eine Backform damit ausgiessen, den Teig in die Form geben und mit dem in Streifen geschnittenen Apfel dekorieren
4. Für 10 Minuten bei 200° backen, danach auf 180° stellen und weitere 20 Minuten backen
5. Abkühlen lassen, mit Aprikosenmarmelade bestreichen und servieren

Copyright by:ESTELA

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *