BROWNIES

von auf 19. März 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte


Hier ein einfaches Rezept für Brownies. Sie können entweder gehackte Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln oder auch Erdnüsse verwenden. Wenn man Erdnüsse verwendet, kann man statt der Butter Erdnussbutter zufügen, Brownies einmal anders. 😉

ZUTATEN, TM31:

3 Eier
100 g Zucker
150 g Schokolade
100 g Butter
100 g Mehl
1 TL Bicarbonat
50 g Dessertschokolade
75 g gehackte Nüsse

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 180 ° vorheizen
2. Schwingbesen einsetzen, Eier und Zucker in den Thermomixbehälter geben und für 5 Minuten auf 40° und Stufe 4 stellen
3. Die 150 g Schokolade mit der Butter in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle schmelzen
4. Mehl und Bicarbonat hinzufügen und für 10 Sekunden auf Stufe 3 mischen (ohne Temperatur)
5. Die geschmolzene Schokolade, die Dessertschokolade und die Nüsse in den Thermomixbehälter geben und für 5 Sekunden auf Stufe 1 1/2 gut mischen
6. Die Masse in eine Backform giessen und für 35 Minuten bei 180 ° backen, nach abgelaufener Backzeit auskühlen lassen und in Quadrate schneiden
ODER: aus der Masse Bällchen formen, flachdrücken, auf ein Backblech mit Backpapier legen und bei 180° für 20 Minuten backen

Copyriht by: Goizalde

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *