MIRABELLENKUCHEN

von auf 7. März 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Ein leckerer Kuchen, welchen Sie auch mit Aprikosen, Plaumen, Kirschen usw…zubereiten können. Die Kuchencreme kann man auch am Vortag zubereiten.

ZUTATEN, TM31:

300 g Mirabellen
1 Paket Teig für Frischgebäck/Kuchen
Kuchencreme (mit 1/2 Liter Milch zubereitet) S. Rezept

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 180-200 ° vorheizen
2. Bereiten Sie die Kuchencreme zu (s. Rezept) und lassen Sie die Creme im Kühlschrank auskühlen
3. Teig auswahlen und in eine Kochenfom legen, mit Alufolie abdecken und für 20 Minuten auf 200 ° vorbacken (oder je nach Angaben auf der Packung)
4. Mirabellen waschen, in Hälften schneiden und die Kerne entfernen, aufbewahren
5. Die Kuchencreme auf den Teig verteilen, dann eine Hälfte der Mirabellen darauf verteilen
6. Für ca. 10 Minuten backen
7. Den Rest der Mirabellen in einen Topf mit ein wenig Wasser geben und so lange kochen bis sie fast eine Konsistenz von Marmelade haben
8. Kuchen aus dem Backofen nehmen, ein wenig abkühlen lassen, die gekochten Mirabellen darauf verteilen und für ca. 2 Std. im Kühlschrank abkühlen lassen

Copyright by: GOIZALDE

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *