SPINATKUCHEN

von auf 23. März 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Popeye

Für Spinat-und Käsefans ist dieses Rezept ein Muss!!!!! Suuuuper lecker und einfach in der Zubereitung.

🙂

ZUTATEN, TM21:

50 ml Olivenöl
1 Knoblauch
Zwiebel
500 g gefrorenen Spinat
1/2 Maggiwürfel
2 Zehen Knoblauch
Petersilie (kleingeschnitten)
Bechamelsauce (s. Rezept)
geriebenen Käse
Paniermehl

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 220° vorheizen
2. Spinat in den Thermomixbehälter geben, für 5 Minuten auf Varoma und Stufe 3,5 stellen, aufbewahren
3. Zwiebeln und Knoblauch schälen
4. Öl, Zwiebel und Knoblauch in den Thermomixbehälter geben, für 5 Minuten auf Varoma und Stufe 3,5 stellen
5. Spinat (vorher entwässern) und den 1/2 Maggiwürfel hinzufügen, für 5 Minuten auf Varoma und Stufe Löffel links stellen
6. Bechamelsauce (s. Rezept) und die kleingeschnittene Petersilie hinzufügen, für 1 Minute auf 100° und Stufe 2,5 stellen
7. Eine Backform einfetten, mit Paniermehl ausstreuen, die Spinatmischung in die Form giessen und mit geriebenem Käse bestreuen
8. Für 5 Minuten bei 220° gratinieren, dann 10 Minuten bei 180° gratinieren, ein wenig auskühlen lassen, stürzen und warm servieren

Copyright by: Monicajimenez

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *