ENTENBRUST MIT ORANGENSCHEIBEN

von auf 7. August 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Dieses Gericht kann man als Vorspeise oder als Hauptgericht servieren, z. Bsp. mit Kartoffelpuree oder Reis. Beachten Sie, dass Entenfleisch sehr fetthaltig ist, daher braucht man beim Braten kein Öl.

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

1 Entenbrust
1 Orange

FÜR DIE SAUCE:
1 Flasche Likörwein Pedro Ximénez
25 ml Sahne
Saft einer Orange
Salz
Pfeffer
1 EL Stärkemehl

ZUBEREITUNG:

1. Wein in den Mixbecher geben und für 30 Min. auf Varoma und Stufe 2 stellen
2. Maisstärke in den Orangensaft verrühren, hinzufügen, Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen und für 15 Min. auf Varoma und Stufe 2 stellen
3. Entenbrust in Scheiben schneiden und in einer Pfanne braten (Sie brauchen kein Öl zum Braten, Entenfleisch absorbiert genügend Fett)
4. Orange schälen, in Scheiben schneiden, diese zusammen mit der gebratenen Entenbrust auf einen Teller legen, mit der Sauce begiessen und servieren

Copyright by: MalenaDuran

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *