MALLORQUINISCHE PASTETEN

von auf 7. August 2012
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Diese Pasteten sind superlecker und einfach in der Zubereitung. Natürlich kann man auch vegetarische Pasteten zubereiten. Einfach Fleisch mit Soyatextur, Mais, Bohnen, Broccoli und Käse ersetzen. 🙂
Sie können auch Mini-Pasteten machen, ist zwar ein wenig aufwendiger, aber als Fingerfood für Partys der Knaller.

ZUTATEN,TM31;

TEIG:
450 g Mehl
100 g Schmalz
1 Eigelb
50 ml Orangensaft
70 ml Öl
30 ml Milch
20 ml Wasser
1 Prise Salz

ZUBEREITUNG:

1. Alle Zutaten (ausser Mehl und Salz) in den Thermomixbehälter geben und für 15 Sek. auf Stufe 4 stellen
2. Salz und Mehl hinzufügen und für 10 Sek. auf Stufe 6 stellen
3. Für 1 Min. auf Stufe Kneten stellen
4. Den Teig 15 Min. ruhen lassen
5. Kleine Körbchen aus dem Teig formen (für die Füllung) und einen Teil des Teiges aufbewahren (zum Bedecken)
*Man kann auch kleine Fromen Benutzen, den Teig auswahlen und die Formen auskleiden*

FÜLLUNG:
1. Gehacktes Lammfleisch
1 Handvoll Erbsen
100 g kleingeschnittene weisse Sobrasada
50 g Speckwürfel
Salz
Pfeffer
rote Paprika

ZUBEREITUNG:

1. Fleisch und Erbsen in eine Schüssel geben und gut umrühren
2. Öl, Salz, Pfeffer, rote Paprika hinzufügen, nochmals gut verrühren, aufbewahren
3. Backofen auf 180° vorheizen
4. Pasteten mit der Füllung füllen, mit ein wenig Teig bedecken, die Enden gut festdrücken, auf ein Backblech legen und backen bis die Pasteten goldgelb sind

Copyright by: MalenaDuran

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *