TM 31 KABELJAU-KRAPFEN

von auf 4. Mai 2013
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Diese Kabeljaukrapfen sind sehr einfach in der Zubereitung. Wer keinen Kabeljau mag kann den auch durch Gemüse, ZBsp. Broccoli,
Blumenkohl……, Käse oder Schinken/Speckwürfelchen ersetzen.

kabeljau

ZUTATEN, TM31:

-200 g Wasser
-200 g Mehl
-½ Beutel Trockenhefe
-50 g Butter
-3 Eier
-125 g Kabeljau (getränkt)
-250 g Kartoffeln
-1 Knoblauchzehe
-1 Zweig Petersilie
-Salz
-Pfeffer

ZUBEREITUNG:

1. 550g Wasser in den Thermomixbehälter geben, den Kabeljau und ungeschälte Kartoffeln in den Korb geben und für 20 Minuten auf Varoma und Stufe 1 stellen, nach abgelaufener Kochzeit den Kabeljau und die Kartoffeln raus nehmen und aufbewahren
2. Wasser aus dem Thermomixbehälter entfernen, Knoblauch und Petersilie ins Glas gebe und für 30 Sekunden, auf Stufe 5 stellen, aufbewahren
3. Kartoffeln schälen, in den Thermomixbehälter geben und für und für 30 Sekunden auf Stufe 6 stellen, aufbewahren
4. Wasser, Butter und Salz in den Thermomixbehälter geben und für 8 Minuten auf 100 ° C und Stufe 1 stellen
5. Wenn es anfängt zu kochen anfängt Temperatur ausschalten, Mehl und Hefe hinzufügen und für 10 Sekunden auf Stufe 5 stellen
6. Zurück auf 100 ° C stellen und für 3 Minuten auf Stufe 4 , oder so lange, bis eine homogene Masse entsteht und keine Klumpen zu sehen sind
7. Masse auskühlen lassen
8. Auf Stufe 4 stellen, Eier hinzufügen (eins nach dem anderen), dann die Kartoffeln und die Petersilie hinzufügen
9. Die Masse in eine Schüssel geben, den zerkleinerten Kabeljau hinzufügen und mit einer Spatel gut unterrühren
10. Reichlich Öl in einer Pfanne heiss machen, mit einem Löffel kleine Portionen von der Masse ins Öl geben, frittieren bis die Kugeln goldgelb sind, dann auf ein Küchenpapier legen damit es das überflüssige Öl aufsaugt

Copyright by: Teresa Busquets

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *