TM 31 MERINGUETORTE MIT ZITRONE

von auf 5. Mai 2013
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Ein tolles Rezept für Alle, die es süss und luftig mögen!!! Und natürlich für die Schweizer…. 😉

aipad-fotos-401-585x438

ZUTATEN, TM 31:

Basis:
-300 g Mürbeteig
-1 geschlagen Ei (zum Dekorieren)

Zitronencreme:
-100 g Zucker
-Haut einer Zitrone (nur der gelbe Teil)
-150 ml Zitronensaft
-3 Eigelb, (Eiweiss aufbewahren!!!)
-50 g Maisstärke

Glasur:
-350 g Schweizer Meringue

ZUTATEN:

-4 Eiweiß
-200 g Zucker
-eine Prise Salz
-4 Tropfen Essig oder Zitronensaft

Zubereitung:

1. Backofen auf 180° vorheizen
2. Mürbenteig zubereiten, in eine runde Kuchenform (ca. 30cm Durchmesser) legen und für ca. 20 Min. backen, dann aufbewahren

Zitronencreme:
1. Zucker und Zitronenschale in den Thermomixbehälter geben und für 30 Sek. auf Stufe 5-10 stellen
2. Wasser, Zitronensaft, Eigelb und Maistärke hinzufügen und 6 Min. auf 100° und Stufe 4 stellen
3. Die Masse noch heiss auf den Mürenteig giessen

Meringue:
1. Schwingbesen einsetzen
2. Alle Zutaten für den Meringue in den Thermomixbehälter geben und für 4 Min. auf 50° und Stufe 3 1/2 stellen
3. Für 4 Min. nochmals auf Stufe 3 1/2 laufen lassen, aber ohne Temperatur
4. Die Masse mit einem Löffel auf der Creme verteilen
5. Ganz kurz im Backofen gratinieren, mit geschlagenem Ei bestreichen, nochmals kurz gratinieren (wirklich nur ganz kurz!!), abkühlen lassen und servieren

Copyright by: Teresa Busquets

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *