TÜRKISCHER BOHNENEINTOPF

von auf 11. Mai 2013
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Dieser Bohneneintopf ist complett vegetarisch. Wer mag kann auch noch Sojatextur hinzufügen. Diesen Eintopf kann man natürlich auch mit Fleisch zubereiten, muss aber je nach Fleischart die Kochzeit beachten.

ZUTATEN, TM31:

-500 g weiße Bohnen (über Nacht in kaltem Wasser einweichen, dann entwässern)
-125 ml Olivenöl
-2 große, Zwiebeln
-2 Knoblauchzehen
-120 g Karotten (in Würfel geschnitten)
-120 g Sellerie (in Würfel geschnitten)
-4 Esslöffel Tomatenmark
-1/2 TL Zucker
-1 Prise Cayennepfeffer
-Saft einer 1/2 Zitrone
-1 Esslöffel gehackte Petersilie

ZUBEREITUNG:
1. Bohnen in einen Topf geben, Wasser hinzufügen und für 30 Min. köcheln lassen
2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, in den Thermomixbehälter geben und für 4 Sek. auf Stufe 5 kleinhacken
3. Öl hinzufügen und 10 Minuten auf Varoma und Stufe Löffel stellen
4. Karotten, Sellerie, Tomatenmark, Zucker und Cayennepfeffer hinzufügen und für 4 Sek auf Stufe 5 stellen
5. Für 15 Minuten auf Varoma und Stufe Löffel stellen
6. Die gekochten Bohnen abtropfen lassen und aufbewahren
7. Die Masse aus dem Thermomixbehälter in einen Topf geben, die Bohnen und 1,5 l Wasser zufügen, denn für ca. 1 Stunde auf mittlerer Stufe kochen lassen (bis die Bohnen weich sind)
8. Nach abgelaufener Kochzeit ein wenig Zitronensaft hinzufügen un servieren

Copyright by: Cristina

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *