ZIMTSCHNECKEN

von auf 3. Mai 2013
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

ROLLITOS

Ein Dessert oder Snack wie es die Amerikaner lieben. Diese Zimt-Rollen sind in jedem amerikanischen Café zu finden.

ZUTATEN, TM31, (für 9 Stck.):

Teig:
2 Tassen (500g) Mehl
2 EL (30g) Zucker
15 mg frische Hefe
1 oder 2 Eier (je nach Größe)
1/4 Tasse (60ml) warme Milch
3 EL (45 g) Butter

Füllung:
2 EL braunen Zucker (Rohzucker)
2 TL Zimt
Ein wenig zerlassene Butte

Glasur:
1 EL Puderzucker
Milch oder Wasser

ZUBEREITUNG:

1. Mehl, Zucker und Hefe in den Thermomixbehälter geben, auf Stufe 3 stellen und gut verrühren
2. Eier hinzufügen und weiterrühren, bis Alles gut gemischt ist
3. Auf Stufe Spatel stellen und die Milch langsam durch die Öffnung hinzufügen und so lange weiterrühren bis eine homogene Masse entsteht
4. Weiter rühren und die Butter hinzufügen
5. Teig in eine Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch zudecken und eine Stunde ruhen lassen (bis er sein Volumen verdoppelt)
6. Zimt und den braunen Zucker mischen
7. Teig zu einem Rechteck dehnen und ein wenig flachdrücken
8. Mit Butter bestreichen, die Zucker/Zimtmischung darauf verteilen, dann in neun gleichgrosse Streifen schneiden und zu Schnecken rollen
9. Backblech einfetten (oder Backpapier benutzen), die Schnecken drauflegen und bei 180 Grad für 20 Minuten backen ( bis sie leicht gebräunt sind)
10. Nach abgelaufener Backzeit die Schnecken auskühlen lassen, voneinander trennen, den Puderzucker und die Milch/Wasser mischen (Glasur) und die Schnecken damit bestreichen
11. 10 Min. trocknen lassen und servieren

Copyright by: Merce

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *