TM 31 KNUSPRIGE KÖRBCHEN MIT ORANGENCREMEFÜLLUNG

von auf 25. Juni 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

körbchenteig

Ein leckeres Dessert, bei welchem man variieren kann. Man kann die Körbchen mit verschiedenen Cremes, früchten oder Eiscreme füllen.

Da der Körbchenteig keinen Zucker enthält, kann man die Körbchen aus mit verschiedenen Salaten oder andere beliebigen Zutaten füllen.

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

Für die Körbchen (300 g Teig reicht für 14-16 Körbchen) :

75 ml Öl
75 ml Wasser
175 g Mehl (gesiebt)
Eine Prise Salz
1 Eigelb

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 190 ° vorheizen
2. Die Förmchen mit ein wenig Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben
3. Wasser und Öl in den Mixbecher geben, für 2 1/2 Minuten auf Varoma und Stufe 3 stellen
4. Mehl und eine Prise Salz beifügen, für 10 Sekunden auf Sutfe 4 stellen
5. Den Teig aus dem Mixbecher nehmen, zu einer Kugel formen und auf einer bemehlten fläche auswallen, dann Kreise austechen und die Teigkreise in die Förmchen legen, mit einer Gabel einstechen und mit geschlagenem Eigelb bepinseln
6. Für ca. 10 Minuten bei 190° backen, auskühlen lassen, dann die fertigen Teigkörbchen vorsichtig aus den Förmchen nehmen

Für die Creme:

75 g Zucker
2 Eier
75 g frisch gepresster Orangensaft
1/2-Orangenschale
50 g Butter

ZUBEREITUNG:

1. Orangenschale und Zucker in den Mixbecher geben, für 10 bis 15 Sekunden auf Turbo stellen bis ein gleichmässiges Pulver entsteht
2. Orangensaft, Butter und Eier beifügen, für 15 Sekunden auf Stufe 3 stellen
3. Für 4-1/2 Minuten auf 90 ° und Stufe 3 stellen, auskühlen lassen, in die Kürbchen füllen und servieren

Copyright by: Claudia Luisa Debelius Kinsey*****
(La Coruña)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *