PESTOSAUCE (MIT THERMOMIX)

von auf 31. August 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

spinatcreme

Diese leckere Pestosauce ist schnell und einfach in der Zubereitung. Man kann sie entweder im Kühlschrank aufbewahren oder sogar einfrieren.
Für die, die Knoblauch mögen können auch mehr Knoblauch beifügen.

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

-50-80 g Basilikum
-50 g Parmesan-Käse (in kleine Stücke schneiden)
-50 g Pecorino-Käse (in kleine Stücke schneiden)
-30 g Pinienkerne
-1 Knoblauchzehe (geschält)
-100-150 ml Olivenöl
-Salz (nach Geschmack)

ZUBEREITUNG:

1. Basilikumblätter waschen und trocknen
2. Käse, Pinienkerne, Knoblauch und Basilikum in den Mixbecher geben, für 20 Sekunden auf Stufe 7 klein hacken
3. Öl und Salz beifügen, für 20 Sekunden auf Stufe 4 mischen
4. In ein Glas oder einen anderen behälter geben oder sofort verwenden

Copyright by: Momo Savino*
(Milano)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *