APFELKUCHEN

von auf 8. Oktober 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Ein leckerer Apfelkuchen!!! Man kann anstatt Pinienkerne Mandelsplitter oder gehackte Nüsse verwenden. Auch kann man den gleichen Kuchen mit Birnen zubereiten.

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

-3 Eier
-180 g Zucker
-200 g Mehl
-1 Naturjoghurt
-80 g Butter (geschmolzen)
-2 oder 3 Äpfel
-1 Beutel Backpulver
-1 Prise Salz
-Pinienkernen

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 180° vorheizen
2. Eier und Zucker in den Mixbecher geben, für 3 Minuten auf 37º und Stufe 3 stellen
3. Butter und Joghurt beifügen, für 15 Sekunden auf Stufe 3 mischen
4. Mehl, Backpulver und Salz beifügen, für 15 Sekunden auf Stufe 2 1/2 mischen
5. Äpfel schälen, Gehäuse entfernen und in Scheiben schneiden
6. Backform einfetten, mit Zucker ausstreuen und einer Schicht Apfelscheiben auslegen, die Hälfte der Mischung in die Form geben, dann wieder einer Schicht Apfelscheiben auslegen, mit Pinienkeren bestreuen und den Rest der Mischung in die Form geben
7. Für 30 Minuten auf 180° backen, auskühlen lassen, stürzen und servieren

Copyright by: Judith Palmada Roura**
(Banyoles)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: