JOGHURTKUCHEN MIT SCHOKOLADENGLASUR

von auf 31. Oktober 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Dies ist ein klassischer Joghurtkuchen welcher einfach in der Zubereitung ist. 🙂

joghurtkuchen1

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

Kuchen:
-1 Zitronen Joghurt (180 g)
-2 Johgurtbecher Zucker
-halber Joghurtbecher Sonnenblumenöl
-3 Joghurtbecher Mehl
-ein Beutel Backpulver
-3 Eier

Glasur:
-Eiweiß von einem Ei
-200 g Puderzucker
-ein gehäufter Teelöffel Kakaopulver
-ein Teelöffel Zitronensaft

ZUBEREITUNG:

Kuchen:
1. Backofen auf 180 º vorheizen
2. Alle Zutaten in den Mixbecher geben, für 30 Sekunden auf Stufe 4 mischen, den Kuchenteig in eine eingefettete Form giessen und für 30 Minuten backen, auskühlen lassen und stürzen

Glasur:
3. Alle Zutaten in den Mixbecher geben, für 20 Sekunden auf Stufe 6 stellen
4. Glasur auf den ausgekühlten Kuchen verteilen, für 30 Minuten trocknen lassen, dann servieren

Copyright by: Marien Losa Perez-Curiel*****
(Oviedo)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *