MEXIKANISCHE TORTILLAS

von auf 15. Oktober 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Diese mexikanischen Tortillas sind schnell und einfach in der Zubereitung. Tortillas kann man mit allen möglichen Zutaten füllen oder auch für Burritos verwenden wenn man sie gross genug macht. 🙂 Viva Mexico!!

fajitas

 

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

-480 g Mehl
-1 Esslöffel Salz
-3 Esslöffel Margarine
-125 ml Wasser

ZUBEREITUNG:

1. Alle Zutaten in den Mixbecher geben, mischen, dann auf Kneten stellen und so lange laufen lassen, bis der Teig eine gleichmässige, helle und elastische Textur hat (manchmal muss man ein wenig mehr Mehl doer Wasser beifügen, nicht jedes Mehl ist gleich)die Schüssel und geben die PIN zu kneten, bis Sie sehen, dass die Masse in Form von kleinen pellets als ob Kaugummi kauen waren.
2. Den Teig zu Kugeln formen, eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, die Kugeln platt drücken und dann entweder sehr dünn auswallen oder von hand dehne
3. Öl in einer Pfanne heiss machen und die Tortillas von beiden Seiten braten, mit den beliebigen Zutaten füllen und servieren

Copyright by: clubcocinarfacil

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *