OMELETT-MUFFINS

von auf 3. Oktober 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Diese Tortilla-Muffins sind sehr einfach in der Zubereitung und eignen sich als Fingerfood für Partys oder für Kinder.
Die Zutaten kann man beliebig kombinieren, je nach Geschmack.

muffinsdetortilla

Zum Beispiel: Käse, Huhn, Thunfisch, Sardinen, Rindfleisch, Mais, rohes Gemüse (Karotten, Rüben, Zucchini…..), gekochtes Gemüse, (Karotten, Brokkoli, Blumenkohl, Spinat, etc.), Cherry-Tomaten, Erbsen, Linsen…

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

Eier
Salz
Backpulver (so werden die Muffins luftiger)
Cupcake-Backform
Butter zum Einfetten der Backform

Die Menge der Zutaten variiert, je nach dem wie viele Muffins man machen möchte. 3-4 Eier sollten für 12 Muffins reichen + 1/2 TL Backpulver beimischen.

ZUBEREITUNG:

1. Eier, Salz und Backpulver in den Mixbecher geben und für 2 Minuten auf Stufe 3 schlagen
2. Backform mit Butter einfetten, die gewünschten Zutaten in die Form verteilen, dann die Eimischung beifügen (bis 3/4 voll)
3. Für 10 bis 20 Minuten (je nach dem ob das Gemüse roh oder gekocht ist) bei 150°-170° backen, ein wenig auskühlen lassen, aus der Form nehmen und servieren

Copyright by: http://www.thermoblog.info/2014/10/muffins-de-tortilla/

One Comment

  1. Lywa

    4. Oktober 2014 at 01:00

    Super gut vor allem für Restenverwertung

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *