SCHOKOLADENKUCHEN MIT SCHOKOLADENGLASUR

von auf 15. Oktober 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Suuuper lecker!!! Man kann dem Kuchenteich auch gemahlene Nüsse oder Mandeln beifügen.

schokoladenkuchn

ZUTATEN, THERMOMIX, TM21:

Kuchen:
-6 Eier
-1 Prise Salz
-250 g dunkle Schokolade, in Stücke schneiden
-130 g Butter (Raumtemperatur)
-150 g Zucker
-100 g Mehl

Glasur:
-100 g dunkle Schokolade, in Stücke schneiden.
-30 ml Wasser
-50 g Zucker
-20 g Butter (Raumtemperatur)

ZUBEREITUNG:

Kuchen:
1. Backofen auf 180 Grad vorheizen
2. Shcmetterling einsetzen, Eigelb und Eiweiß trennen, Eiweiß und Salz in den Mixbecher geben, für 5 Minuten auf Stufe 3 stellen und zu Schnee schlagen, aufewahren
3. Schmetterling entfernen, Schokolade in den Mixbecher geben, für 10 Sekunden auf Stufe 7 klein hacken
4. Butter beifügen, für 2 Minuten auf 37 ° C und Stufe 2 stellen
5. Zucker und Eigelb beifügen, für 30 Sekunden auf Stufe 4 mischen
6. Mehl beifügen, für 20 Sekunden aufStufe 4 mischen
7. Den Kuchenteig vorsichtig mit dem Schnee mischen, in eine eingefettete Backform geben, für 25-30 Minuten backen, auskühlen lassen

Glasur:

8. Schokolade in den MIxbecher geben, für 10 Sekunden auf Stufe 7 klein hacken
9. Wasser und Zucker beifügen, für 15 Minuten auf 100 ° C und Stufe 3 stellen
10. Butter beifügen, für 30 Sekunden auf Stufe 4 mischen
11. Die heisse Schokokadenglasur gleichmässig auf den Kuchen verstreichen, und servieren solange die Schokoladenglasur noch warm ist

Copyright by: Maria Mas Fuster**
(Alicante)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: