SELBSTGEMACHTE BOULLIONWÜRFEL

von auf 19. Oktober 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Hier eine clevere Idee, wie man Bouillonwürfel serber herstellen kann. Super einfach und man weiss was man hat!! 😉
Natürlich kann man auch anstatt Fisch verschiedene Fleischsorten oder nur Gemüse verwenden.

selbsgembouillon

ZUTATEN, THERMOMIX, MT31:

500 g Fisch (gereinigt, ohne Gräten)
300 g grobes Meersalz
150 g Lauch (gewaschen und klein geschnitten)
200 g Möhren (gewaschen und klein geschnitten)
150 g Zwiebeln (geschält und geviertelt)
2 Knoblauchzehen (geschält)
150 ml Wasser

VORBEREITUNG

1. Fisches in den Mixbecher geben, für 10 Sekunden auf Stufe 5 pürieren, aufbewahren
2. Zwiebel, Knoblauch, Lauch und Karotten in den Mixbecher geben, für 10 Sekunden auf Stufe 6 klein hacken
3. Waser Fisch und Salz beifügen, für 20 Minuten auf 100 ° c und Stufe 5 stellen, nach abgelaufener Kochzeit pürieren, bis eine Creme das Resultat ist
4. Die Masse in Eiswürfelformen füllen, auskühlen lassen und im Gefrierfach aufbewahren

Copyright by: Claudia Luisa Debelius Kinsey*****
(La Coruña)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *