THUNFISCHFILETS VAROMA

von auf 19. Oktober 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Hier ein Rezept für ein leckeres Thunfischgericht. Natürlich kann man bei den Beilagen variiren. Man kann den Thunfisch mit Reis, Kartoffelpuree oder Bratkartoffeln servieren und auch anderes Gemüse verwenden, je nach Geschmack.

thunfischvaroma

 

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

-2 Stücke (je 500 g) Thunfischfilets
-200 g Bohnen
-200 g Baby-Karotten
-4 mittelgroße Kartoffeln
-1 Zitrone
-1 Orange
-1/2 Zwiebel
-4 Knoblauchzehen
-50 ml Olivenöl
-1/2 Esslöffel Rosmarin
-1/2 Esslöffel Petersilie
-1/2 Esslöffel Oregano
-1/4 Teelöffel Lorbeerblätter
-Grobes Meersalz
-Gemahlener schwarzer Pfeffer
-1 Bouillonwürfel (Fisch)
-1 Liter Wasser
-1 Esslöffel Kapern
-1 Esslöffel Maizena

ZUBEREITUNG:

1. Gemüse und Früchte waschen, schälen, klein schneiden, Gemüse (ausser Kartoffeln) in den Kochkorb geben
2. Zitronen-und Orangenschale, Salz und Gewürze in den Mixbecher geben, auf Stufen 3-5-7-9-10 mahlen bis eine Marinade entsteht
3. Olivenöl beifügen, für 3 Sekunden mischen
4. Zwei Quadrate Alufolie auf den Tische legen und die Filets mit einem Pinsel von beiden Seiten mit der Marinade bepinseln, auf die Alufolien legen und
5. Legen Sie das Baby Karotten auf der einen Seite das Filet Mignon und die Bohnen auf die gegenüberliegende Seite der Schale der Zwiebel.
6. Kartoffeln in Scheiben und in den Varoma legen
7. Wasser, Orange, Zitrone und Buillonwürfel in den Mixbecher geben, für 10 Minuten auf Varoma und Stufe 1 stellen
8. Kochkorb mit dem Gemüse einsetzen, Varoma anbringen, für 20 Minuten auf Varoma und Stufe 2 stellen
9. Nach abgelaufener Kochzeit für 3 Minuten ziehen lassen, dann den Varoma entfernen
10. Kochkorb mit dem Gemüse aus dem Thermomix entfernen, die Flüssigkeit sieben, die Hälfte in den Mixbecher geben (die andere Hälfte der Flüssigkeit kann man in eine Eiswürfelform geben, so hat man immer tiefgefrorene Bouillonwürfel zur Hand)
11. Maizena und ein wenig Salz (wenn nötig) in den Mixbecher beifügen, für 3 – 4 Sekunden mishen, dann die Kapern beifügen, kurz mischen
12. Filets aus der Alufolie wickeln, auf Teller verteilen, die Kartoffeln und das Gemüse dazu geben, mit der Sauce begiessen und servieren

Copyright by: Claudia Luisa Debelius Kinsey*****
(La Coruña)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: