POLVORONES (WEIHNACHTSGEBÄCK)

von auf 7. November 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Polvorones sind ein traditionelles Weihnachtgebäck in Spanien. Der Begriff polvorón ist spanisch und von polvo (Staub, Pulver) abgeleitet. Das Gebäck zerbröselt sehr schnell, ist aber super lecker!!!

polvorones

ZUTATEN, THERMOMIX, TM21:

-300 g Mehl
-40 g gemahlene, rohe Mandeln
-120 g Puderzucker
-110 g Schmalz, Raumtemperatur
-2 Esslöffel Kakao

ZUBEREITUNG:

1. Mehl und Mandeln in den Mixbecher geben, für 30 Sekunden auf Stufen 5-7-9 mischen, auf ein Backblech mit Backpapier verteilen
2. Backofen auf 130 º vorwärmen, die Mehl/Mandelmischung für 30 Minuten backen, zwischendurch umrühren, nach abgelaufener Backzeit auskühlen lassen, in den Mixbecher geben
3. Die restlichen Zutaten beifügen, für 20 Sekunden auf Stufe 6 mischen, eine Kugel aus dem Teig bildne, in Folie wickeln und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
3. Teig auswallen (1cm dick), den Polvones die gewünschte Form geben (ausstechen oder schneiden), auf ein Backblech mit Backpapier legen
4. Backofen auf 200 º c vorheizen
5. Polvones für ca. 10-15 Minuten backen, auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und servieren

Copyright by: Marien Losa Perez-Curiel*****
(Oviedo)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: