BLÄTTERTEIGTASCHEN MIT GARNELEN UND SPARGELN

von auf 10. Dezember 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Hier ein Rezept für eine leckere Vorspeise. Natürlich kann man bei den Zutaten der Füllung beliebig varieren, je nach Lust und Laune.

blätterteigtschengambasspargeln

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

-1 Zwiebel, geschält und geviertelt (ca. 100 g)
-30 ml Olivenöl
-300 g Spargel, klein geschnitten (frisch oder tiefgekühlt)
-100 g Garnelen, klein geschnitten
-1 Tasse Weisswein
-1 Maggiwürfel oder Salz nach Geschmack
-1 TL Mehl
-2 Packungen Blätterteig
-1 Eiweiß

ZUBEREITUNG:

1. Zwiebel in den Mixbecher geben, für 5 Sekunden auf Stufe 5 klein hacken
2. Öl beifügen, für 5 Minuten auf 100 ° und Stufe Löffel stellen
3. Schmetterling einsetzen, Spargel, Garnelen, Weisswein, Mehl und Maggiwürfel beifügen, für 15 Minuten auf Varoma und Stufe Löffel links stellen, die gekochten Spargln aufbewahren
4. Backofen auf 200 º vorheizen
6. Blätterteig auswallen und in Quadrate oder Rechtecke schneiden, ein wenig der Füllung in die Mitte geben, und jedes Quadrat oder Rechteck mit einm Blätterteigquadrat/Rechteck bedecken, die Ränder gut festdrücken
7. Die Quadrate/Rechtecke mit einer Gabel einstechen, dann mit geschlagenem Eiweiss bepinseln
8. Für 15 bis 20 Minuten (je nach Grösse) backen, ein wenig auskühlen lassen und servieren

Copyright by: Mª Ángeles

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *