SÜSSE HEFETEIGSCHNECKE

von auf 14. Dezember 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Hefeteigkuchen sind was leckeres. Hier ein Rezept für eine Hefeteigschnecke, bei welcher Sie je nach Lust und Laune Ihre Lieblingsfüllung verwenden können. Mann kann auch zusätzliche, wie auf dem Bild, die Schnecke mit einer Glasur verzieren.

süssehefeteigschnecke

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

50 g Schmalz
100 g Puderzucker
2 Eier
500 g Mehl, gesiebt
1 Teelöffel Salz
150-200 ml Wasser (je nach dem Mehl)
20 g frische Backhefe
ein wenig Öl

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 180 ° vorheizen
2. Mehl, Salz und Zucker in den Mixbecher geben, für 3 Minuten auf Stufe 3 stellen, aufbewahren
3. Wasser in den Mixbecher geben, für 90 Sekunden auf 37° und Stufe 4 stellen
4. Hefe beifügen, für 30 Sekunden auf Stufe 3 stellen und mischen (ohne Temperatur)
5. Die Hälfte des Mehls beifügen, für 3 Minuten auf Kneten stellen, dann den Teig für 30 Minuten im Mixbecher ruhen lassen
6. Auf Kneten stellen und den Rest des Mehls, den Schmalz und die Eier beifügen, wenn Alles gut vermischt ist für 5 Minuten Kneten, dann den Teig für 15 Minuten im Mixbecher ruhen lassen
7. Teig dehnen, bis er ca 1,5 cm dick ist, die Oberfläche mit Marmelade, Schokolade, Honig, Vanillecreme oder Haselnussmasse bestreichen, zu einer Schnecke einrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen, dann mit geschlagenem Eigelb bestreichen, ruhen lassen die Teigschnecke das Volumen verdoppelt hat
8. Für 15 bis 25 Minutenbacken, auskühlen lassen und servieren

Copyright by: cldebelius

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *