TERRINE MIT HÄHNCHEN/KÄSE/SPECK- FÜLLUNG

von auf 12. Dezember 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Diese Terrine ist genau die richtige Vorspeise für Weihnachtsfeiern. 🙂

Terrine2

 

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

1 Lauch, gewaschen und in Stücke geschnitten
1 Möhre, geschält und in Stücke geschnitten
1 Zwiebel, geschält und geviertelt
1 Knoblauchzehe, geschält
2 getrocknete Tomaten, einweichen
2 EL Öl
1 Maggiwürfel
500 g Hähnchen oder Putenbrust, klein geschnitten
150 Speckwürfel
1 Ei
eine Handvoll Rosinen, einweichen
4 oder 5 Scheiben geräucherten Speck
3 oder 4 Scheiben Käse
eine Handvoll Sesam

ZUBEREITUNG:

1. Gemüse in den Mixbecher geben, auf Stufe 4 klein hacken
2. Öl beifügen, für 15 Minuten auf 80 ° und Stufe 1 1/2 stellen
3. Maggiwürfel beifügen, für ein paar Sekunden auf Stufe 4 mischen
4. Hähnchenbrust und Speck beifügen, für 10 Sekunden auf Stufen 5-7-9 stellen
5. Ei beifügen, auf Stufe 4 mischen, bis Alles gut vermischt ist, wenn nötig kurz auf Kneten stellen
6. Backpapier auf die Arbeitsfläche legen, die Speckscheiben darauf verteilen, so dass ein Rechteck entsteht, die Hälfte der Masse darauf verteilen, dann die Rosinen, die Speck- und Käsescheiben darauf verteilen und den Rest der Masse daruaf verteilen, einrollen, ohne das Backpapier mitzurollen
7. Sesamsamen auf das Backpapier streuen und die Terrinerolle darin rollen
8. Öl in einer Pfanne heiss machen und die Rolle darin braten, auskühlen lassen, auf eine Klarsichtfolie legen und einrollen (fest), dann in Alufolie einrollen, in den Varoma legen
9. 1 l Wasser in den Mixbecher geben, für 15 Minuten auf Varoma und Stufe 2 stellen
10. Varoma anbringen, für 35 Minuten auf Stufe 2 stellen, die Rolle auskühlen lassen, dann für einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, in Scheiben schneiden und servieren

Copyright by: Goizalde

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: