TIRAMISUTORTE

von auf 11. Dezember 2014
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Diese Torte ist suuuuper lecker. Schmeckt noch besser wenn man die Torte einen Tag ruhen lässt und dann serviert.

tiramisukuchen

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

Basis:

400 g Löffelbiscuits

Sirup:

1/2 Liter Wasser
1/2 kg Zucker
3 oder 4 Beutel Kaffee löslichen Kaffee
1/2 Tasse Cognac oder Rum

Creme:

5 Eier
250 g Zucker
750 g Mascarpone Käse
200 ml Sahne
4 Blätter Gelatine (in kaltem Wasser einweichen)
Kakaopulver oder Schokoladensplitter zum Dekorieren

ZUBEREITUNG:

Sirup:
1. Wasser und Zucker in den Mixbecher geben, für 15 Minuten auf Varoma und 100° stellen
2. Den Rest der Zutaten beifügen, für 1 Minute ohne Temperatur mischen, aufbewahren

Creme:
3. Schmetterling einsetzen, Eier und Zucker in den mixbecher geben, für 7 Minuten auf 40 ° C und Stufe 3 stellen
4. Mascarpone beifügen, für 10 Sekunden auf Stufe 2 msichen, aufbewahren
5. Sahne in den Mixbecher geben, für 2 Minuten auf 90 ° C und Stufe 2 stellen, die eingeweichten Gelatineblätter beifügen und einige Sekunden auf Stufe 3 mischen (ohne Temperatur)
6. Mascarponecreme beifügen, mischen, bis eine homogene Creme entsteht

7. Löffelbiscuits im Sirup tranken und eine Springform (28 cm Durchmesser) damit auslegen, die Hälfte der Creme darauf verteilen, eine weitere Schicht der getränkten Kekse auf die Creme legen und die andere Hälfte der Creme darauf verteilen, für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen, dann über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen
8. Die Springform entfernen, Löffelbiscuits an den Rand der Torte kleben, die Torte mit Kakao oder Schokoladensplittern dekorieren und servieren

Copyright by: Goizalde

One Comment

  1. Koehler Evi

    4. Januar 2016 at 11:59

    ich wollte gerne das Rezept von der Tiramisu-Torte wie kann ich es mir ausdrucken. Über eine kurze Mitteilung würde ich mich freuen.
    LG

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: