COUS COUS MIT GEMÜSE UND GARNELEN

von auf 31. Januar 2015
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Dieses Hauptgericht ist einfach in der Zubereitung. Natürlich kann man auch anderes Gemüse verwenden, muss dann aber je nach Gemüseart die Kochzeit anpassen.

couscous

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

-250 g Cous-cous
-Saft einer Zitrone
-50 ml Olivenöl
-1 große Zwiebel, geschält und geviertelt
-3 Knoblauchzehen, geschält
-200 g Artischockenherzen
-50 g gekochte Kichererbsen
-8 Garnelen
-50 g Bohnen
-50 g Erbsen
-50 g Baby-Karotten
-1/2 Lauch, weißer Teil
-Salz und Pfeffer zum abschmecken
-Petersilie
-1 Maggiwürfel (oder 600 ml Gemüsebrühe)
-600 ml Wasser

ZUBEREITUNG:

1. Gemüse putzen, klein schneiden und in den Varoma geben (ausser Lauch), aufbewahren
2. Garnelen waschen, schälen, oder ShrKöpfe und Schwänze aufbewahren
3. Lauch in den Mixbecher geben, klein hacken, Garnelenköpfe/Schwänze und Öl beifügen, für 3 Minuten auf Stufe 2 stellen
4. Wasser, Maggiwürfel, Salz und Pfeffer beifügen, Varoma anbringen, für 10 Minuten auf 100 ° und Stufe 2 stellen, Varoma mit dem Gemüse entfernen, aufbewahren
5. Die Brühe sieben, in den Mixbecher geben, die Garnelen und den Cous Cous beifügen, für 5 Minuten auf 100 ° und Stufe 2 stellen
Cous Cous auf Teller verteilen, dann das Gemüse und die Garnelen dazugeben und servieren

Copyright by: Claudia Luisa Debelius Kinsey*****
(La Coruña)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *