TM 31 KAROTTENKUCHEN

von auf 20. Februar 2015
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

Dieser Karottenkuchen ist einfach und schnell in der Zubereitung. Man kann auch ein wenig geraffelte Äpfel beifügen. 🙂

karottenkuchen

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

-250 g Karotten, geschält und in Stücke schneiden
-170 g Mehl, gesiebt
-1 Beutel Backpulver
-100 g Zucker
-Haut einer Zitrone
-3 Eier
-eine Prise Salz
-10 g Zimtpulver
-60 ml Olivenöl
-50 ml Likör, Anisette oder Brandy
-50 g getrocknete Rosinen
-50 g geschälte, rohe Mandeln

ZUBEREITUNG:

1. Backofen auf 170 º vorheizen, eine Backform einfetten und mit Mehl ausstreuen
2. Rosinen im Likör einweichen
3. Mehl und Backpulver in den Mixbecher geben, für 20 Sekunden auf Stufe 3 mischen, aufbewahren
4. Zucker in den Mixbecher geben, für 4 Sekunden auf Stufe 5-10 stellen und mahlen
5. Zitronenschale beifügen, für 5 Sekunden auf Stufen 5-10 mahlen
6. Karotten beifügen, für 30 Sekunden auf Stufe 6 machlen, den Vorgang wiederholen
7. Eier beifügen, für 3 Minuten auf Stufe 4 stellen, eine Prise Salz, Zimt und Mandeln beifügen, für 10 Sekunden auf Stufe 3 stellen
8. Rosinen aubtropfen lassen, aufbewahren, Likör beifügen, für 10 Sekunden auf Stufe 3 mischen
9. Mehl beifügen, für 10 Sekunden auf Stufe 4 mischen, Rosinen beifügen, kurz mischen
10. Teig in die Backform geben, für 30 bis 35 Minuten bei 170 ° backen, aufkühlen lassen, stürzen und servieren

Copyright by: Claudia Luisa Debelius Kinsey*****
(La Coruña)

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *