HUMMUS MIT CURRY

von auf 16. Juli 2015
FavoriteLoadingZu meiner Liste der Lieblings-Rezepte

HummuscurryCopy (300x225)

Hummus ist schnell und einfach in der Zubereitung und gut geeignet als Snack oder Vorspeise. Hier ein Rezept für Hummus mit Currypulver.

ZUTATEN, THERMOMIX, TM31:

400 g Kichererbsen (ich benutze gekochte Kichererbsen aus der Büchse, man kann aber auch getrocknete Kichererbsen verwenden und einweichen)
1 oder 2 Knoblauchzehen
150 ml Olivenöl
Einige Zweige frischen Koriander (Menge je nach Geschmack)
Pfeffer
Salz
Currypulver (Menge je nach Geschmack)

ZUBEREITUNG:

1. Das Kichererbsenwasser abgiessen und aufbewahren, Koriander waschen und die Stiele entfernen und mit dem Messer klein hacken
2. Knoblauch, Koriander, Olivenöl Pfeffer und Salz in den Mixbecher geben und klein hacken, dann kurz auf pürieren stellen
3. Kichererbsen beifügen und pürieren, wenn nötig ein wenig von dem Kicherebsenwasser beifügen damit der Hummus geschmeidiger wird
4. Curry beifügen und so lange mischen bis sich das Currypulver vollständig mit dem Hummus vermischt hat, in einen Behälter geben und servieren

LG Vero

Hinterlasse Eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *